PFAFF 953

8/01-900/57-909/04-910/06-911/37 BS

#462270

- Tischplatte: 1060x500
- Servomotor 220V
- Fadenabschneider
- Verriegelung
- Fußlüftung
- Gestellt 3750
- Leuchten: Halogenleuchte


Typ: Synchro 6040
Steuerung: P44 S
Bedienfeld: PB 4

PFAFF 563

900/57

#413003

- Tischplatte: 1060x600
- Servomotor 220V
- Fadenabschneider
- Gestellt 3750
- Leuchten: Halogenleuchte


Typ: Synchro 6040
Steuerung: P20 S
Bedienfeld: OC Top

PFAFF 1183

8/31-900/24-910/06911/37BS

#6057861

- Tischplatte: 1060x500
- Servomotor 220V
- Fadenabschneider
- Fußlüftung
- Verriegelung
- Gestellt: 3750



Typ: Einbau

Bedienfeld: S 2 



 

PFAFF 1574 NA 2,4mm

CL x 2,4 N5

#2757420

- Tischplatte: Sondertischplatte 
- Servomotor
- Fadenabschneider
- Fußlüftung
- Verriegelung
- Gestellt: 3750



Typ: Mini Stop
Steuerung: P 320 MS
Bedienfeld: S 2 


 

Merkmale:

- Neues hochwertiges Design dieses „PFAFF-Klassikers” für die Schuhindustrie
- Höchstee Nahtqualität bei allen Zier- und Montagenähten
- Einfaches Erstellen von Nähporgrammen und Nahstrecken am Display
- „Stich-in-Sich” – Verriegelung – dadurch keine Materialperforation
- Einfach einstellbare Fadenabschneideinrichtung für kurze Fadenenden (bis 15/3 synth.)
- Überlastungskupplung zum Schutz des greifers
- Multifunktiontaster im Maschinenkopf integriert, mit vorprogrammierten funktionen, Z.B.:
               - Rückwärtsnähen/Zwischenverriegeln
               - Riegelnunterdrückung
               - Nadel hoch, ohne schneiden
- Die im Nähkopf integrierte LED-Leuchte gewährleistet ein optimales Ausleuchten des Nähbereiches
- Keine druckluft notwendig
- Angetriebener Rollfuß mit Drückerfuß und integriertem Lineal – seitlich zur Nadel einstellbar (bei Zweinadel-Version )
- Nadelabstandsänderungen im bereich von 1,6 – 2,0 oder 2,0 – 2,4 mm nur durch einstellen des Nadelhalters möglich (bei Zweinadel-Version)
 

zusätzliche Merkmale der 1571 / 1574 / 1591

- Garantierte „ Stich-in-Sich” Verriegelung – dadurch keine Materialperforation
- Bei gleicher Einstellung keine Stichlängendifferenz von einer Maschine zur anderen
- Stichlängen sind jederzeit reproduzierbar und werden exakt ausgeführt
- Nähtstreckenprogrammierung mit verschiedenen Stichlängen sowie Programmierung von Riegelstichen über Bedienfeld
- Differentialtransport ist während des Nähprozesses abrufbar

PFAFF 1591

BL N5

#2629290

- Tischplatte: Sondertyschplatte 
- Servomotor
- Fadenabschneider
- Fußlüftung
- Verriegelung
- Gestellt 3750


Typ: Mini Stop
Steuerung: P320 MS
Bedienfeld: S 2


 

Merkmale / Features

  • Neues hochwertiges Design dieses „PFAFF-Klassikers“ für die Schuhindustrie
  • Drei Rollfuß-Varianten zur Auswahl (Rautenverzahnung, gerade Verzahnung und beschichtet)
  • Garantierte „Stich-in-Stich“-Verriegelung - dadurch keine Materialperforation
  • Bei gleicher Einstellung keine Stichlängendifferenz von einer Maschine zur anderen
  • Stichlängen sind jederzeit reproduzierbar
  • Nahtstreckenprogrammierung mit verschiedenen Stichlängen sowie Programmierung von Riegelstichen über Bedienfeld
  • Differentialtransport ist während des Nähprozesses abrufbar
  • Höchste Nahtqualität bei allen Zier- und Haltenähten
  • Einfache Einstellung von Stichlängen und Riegelstichen im Bedienfeld
  • Einfach einstellbare Fadenabschneideinrichtung für kurze Fadenenden (bis 15/3 synth.)
  • Überlastungskupplung zum Schutz des Greifers
  • Multifunktionstaster im Maschinenkopf integriert, mit vorprogrammierten Funktionen - Rückwärtsnähen/Zwischenverriegeln, Riegelunterdruückung, Nadel hoch, ohne Schneiden

PFAFF 1422 NA 46,0mm

300/001 6/01-650/01 BS

#555293

- Tischplatte: 1060x600
- Servomotor
- Fadenabschneider
- Fußlüftung
- Verriegelung
- Gestellt 3750


Typ: Quick Servo Top
Steuerung: P70 SE
Bedienfeld: OC Top

PFAFF 5487

706/81-900/71

#44754

- Tischplatte: 1060x600
- Servomotor
- Fadenabschneider
- Fußlüftung
- Gestellt 3750


Typ: Syncro 6040
Steuerung: P60S
Bedienfeld: PB 4


 

Merkmale / Features

  • Einfach bedienbare PFAFF-Speziallösung
  • Dochtschmierung über zentralen Ölvorratsbehälter
  • Geräusch- und vibrationsarmer Lauf, auch bei Höchstgeschwindigkeit
  • Schwingender Kettenstichgreifer; dadurch große Nähsicherheit - besonders beim Nähen von Ecken
  • Lagengleiches Nähen durch veränderlichen Obertransport
  • Obertransportsteuerung über zusätzliche Tretplatte -918/03
  • Wartungsgünstig durch:
    • Zentrale Frischölversorgung für Nadelstange und Greiferantrieb
    • Wartungsfreie Wälzlager
    • Geschlossenen Getriebekasten mit „Longtime-Polsterschmierung“
    • Eingebaute Einstellhilfen zum schnellen und sicheren Justieren
  • Weitgehende Teilegleichheit innerhalb der 5480er Baureihe,
    dadurch geringere Kosten in der Ersatzteilehaltung

Dürkopp 467

2-Nadelmaschine mit Dreifachtransport NA 10,0mm

- Tischplatte: 1060x600
- Servomotor
- Fadenabschneider
- Fußlüftung
- Verriegelung
- Gestellt 3750
-Leuchten: Halogenleuchte

PFAFF 918

#2202218

6 Stichmaschine

 

Herausragende Produkteigenschaften:

- Hohe Flexibilität für verschiedenste Arbeitsgänge vn Leichten bis mittelschweren Materialien.
- Optimale Durchzugskraft des Transportsystems und gute stichbildung beim Überqueren von Falten, Wulsten mehrlagigen Nähten usw.
- Hohe Nahtqualität – dank geringer Fadenspannungswerte
- Sehr geringe Fadenspannung erforderlich bei gleichbleibend anspruchsvollem Stichbild = kein Spannungskräuseln
- Ruhiger, vibrationsarmer Lauf, auch bei höchster Geschwindigkeit
- Sehr gutes Transportverhalten bei geringstem Nähfußdruck ergibt optimale, glatte Nähte
- Greifer-Frischölschmierung mit Feinregulierung – Keine Materialverschmutzung
- Minimale Materialverdrägung durch die optimale Nadelstangenkinematik
- Einfache, intuitive Bedienung – Die maschinen sind mit dem PFAFF – Bedienfield BDF S3 ausgestattet
- 918-U, 938-U und 939-U: Maschinen mit mechanischer umschaltung von Einfach- auf 3 Stich-Zickzack
- Alle Maschinen der PFAFF industrial sind mit einem zusätzlichen Sicherheitsaufkleber versehen, welcher verschiedene Sicherheitsmerkmale aufweist. Der Aufkleber hilft Ihnen, das Original von einer Kopie zu unterscheiden.


Technische Daten:

Stichtyp:                                                                                       Nettogewicht oberteil:
301 (Doppelsteppstich)                                                             ca. 50 kg
304 (Zickzack-Doppelsteppstich)                                            
bei 918,938,939                                                                          Bruttogewicht
308 (3-Stich-Doppelsteppstich)                                               (Oberteil in Karton mit Zubehör):
                                                                                                       ca. 60 kg

Ausführungsart:                                                                         Kartonmäße (Oberteil):
A und B                                                                                          82 x 30 x 72 cm

Handrad wirks.:                                                                          Durchgangsraum:
65 mm                                                                                           260 x 130 mm

Anschlußspannung:                                                                  Grundplattenmaße:
380V, 50-60Hz                                                                             476 x 177

Anschlusswert:
0,55 kW

Arbeitsluftdruck:
6 bar

 

PFAFF 918

716/04-6701-900/51-910/04-911/35 BS 8,0 (10) N2,5

#200814


- Tischplatte: 1060x600
- Servomotor
- Fadenabschneider
- Fußlüftung
- Verriegelung
- Gestellt 3750

Typ: Efka DC
Steuerung: AB 221 A
Bedienfeld: V 820

Herausragende Produkteigenschaften:

- Hohe Flexibilität für verschiedenste Arbeitsgänge vn Leichten bis mittelschweren Materialien.
- Optimale Durchzugskraft des Transportsystems und gute stichbildung beim Überqueren von Falten, Wulsten mehrlagigen Nähten usw.
- Hohe Nahtqualität – dank geringer Fadenspannungswerte
- Sehr geringe Fadenspannung erforderlich bei gleichbleibend anspruchsvollem Stichbild = kein Spannungskräuseln
- Ruhiger, vibrationsarmer Lauf, auch bei höchster Geschwindigkeit
- Sehr gutes Transportverhalten bei geringstem Nähfußdruck ergibt optimale, glatte Nähte
- Greifer-Frischölschmierung mit Feinregulierung – Keine Materialverschmutzung
- Minimale Materialverdrägung durch die optimale Nadelstangenkinematik
- Einfache, intuitive Bedienung – Die maschinen sind mit dem PFAFF – Bedienfield BDF S3 ausgestattet
- 918-U, 938-U und 939-U: Maschinen mit mechanischer umschaltung von Einfach- auf 3 Stich-Zickzack
- Alle Maschinen der PFAFF industrial sind mit einem zusätzlichen Sicherheitsaufkleber versehen, welcher verschiedene Sicherheitsmerkmale aufweist. Der Aufkleber hilft Ihnen, das Original von einer Kopie zu unterscheiden.


Technische Daten:

Stichtyp:                                                                                       Nettogewicht oberteil:
301 (Doppelsteppstich)                                                             ca. 50 kg
304 (Zickzack-Doppelsteppstich)                                            
bei 918,938,939                                                                          Bruttogewicht
308 (3-Stich-Doppelsteppstich)                                               (Oberteil in Karton mit Zubehör):
                                                                                                       ca. 60 kg

Ausführungsart:                                                                         Kartonmäße (Oberteil):
A und B                                                                                          82 x 30 x 72 cm

Handrad wirks.:                                                                          Durchgangsraum:
65 mm                                                                                           260 x 130 mm

Anschlußspannung:                                                                  Grundplattenmaße:
380V, 50-60Hz                                                                             476 x 177

Anschlusswert:
0,55 kW

Arbeitsluftdruck:
6 bar

 

PFAFF 1574 (Nadelabstand: 1,8mm)

#2635558

- Tischplatte: Sondertischplatte 
- Servomotor
- Fadenabschneider
- Fußlüftung
- Verriegelung
- Gestellt 3750


Typ: Mini Stop
Steuerung: P320 MS
Bedienfeld: OC Top

Die Ein- und Zweinadel-Säulenmaschinen der Marke PFAFF Industrial sind das meist genutzte Betriebsmittel in der Schuhindustrie. Mit der neuen Serien 571/574/591 und 1571/1574/1591 ist PFAFF ein wahres Upgrade dieser legendären Maschinengeneration gelungen: Das moderne, neu desingte gehäuse, der robuste Fadenabschneider sowie die automatische Greiferschmierung zeichnen diese neue Produktreihe aus. Die Maschinen sind mit integrierter, energiesparender Antriebstechnik ausgestattet.

Bevorzugtes Einsatzgebiet der Baureihe sind nahezu alle Ein- und Zweinadel-Stepparbeiten in der Schuhfertigung: Mühelos und mit höchster Nähtqualität können Zier- und Montagenähte an klassischen und sportlichen Schuhen Verarbeitet werden. Aber auch bei Anwendungen in der Automotive-Industrie und bei Kleiderwaren zeigen die Maschinen ihre Stärken. Das gesamte Spektrum von leichten bis mittelschweren Materialien wird hierbei abgedeckt. Die produkte garantieren höchste leistung und Qualität bei einem überaus attraktiven preis- grund genug für viele namhafte Produzenten, PFAFF-Säulenmaschinen in ihrer produktion einzusetzen.

 

Merkmale:

- Neues hochwertiges Design dieses „PFAFF-Klassikers” für die Schuhindustrie
- Höchstee Nahtqualität bei allen Zier- und Montagenähten
- Einfaches Erstellen von Nähporgrammen und Nahstrecken am Display
- „Stich-in-Sich” – Verriegelung – dadurch keine Materialperforation
- Einfach einstellbare Fadenabschneideinrichtung für kurze Fadenenden (bis 15/3 synth.)
- Überlastungskupplung zum Schutz des greifers
- Multifunktiontaster im Maschinenkopf integriert, mit vorprogrammierten funktionen, Z.B.:
               - Rückwärtsnähen/Zwischenverriegeln
               - Riegelnunterdrückung
               - Nadel hoch, ohne schneiden
- Die im Nähkopf integrierte LED-Leuchte gewährleistet ein optimales Ausleuchten des Nähbereiches
- Keine druckluft notwendig
- Angetriebener Rollfuß mit Drückerfuß und integriertem Lineal – seitlich zur Nadel einstellbar (bei Zweinadel-Version )
- Nadelabstandsänderungen im bereich von 1,6 – 2,0 oder 2,0 – 2,4 mm nur durch einstellen des Nadelhalters möglich (bei Zweinadel-Version)
 

zusätzliche Merkmale der 1571 / 1574 / 1591

- Garantierte „ Stich-in-Sich” Verriegelung – dadurch keine Materialperforation
- Bei gleicher Einstellung keine Stichlängendifferenz von einer Maschine zur anderen
- Stichlängen sind jederzeit reproduzierbar und werden exakt ausgeführt
- Nähtstreckenprogrammierung mit verschiedenen Stichlängen sowie Programmierung von Riegelstichen über Bedienfeld
- Differentialtransport ist während des Nähprozesses abrufbar

 

 

 

Technische Daten:

Stichtyp:
301 (doppelsteppstich)

Durchgang beim Lüften:
7 mm ( über Knie: größer)

Durchmesser vom Rollfuß:
30 mm (Option: 25 mm bei 570/590 Maschinen)

Handrad Wirksam:
65 mm

Nadelsystem:
134 (DBx1)

Nadelstärke:
95-150 Nm (je nach Version)

Fadenstärke:
80/3 – 15/3 syn (je nach Version)

Anschlußspannung:
Wechselstrom
230V 50/60 Hz

Anschlußwert:
0,14 kW

PFAFF 1574 (Nadelabstand: 4,8mm)

CL x 4,8 N5

#2643406

- Tischplatte: Sondertischplatte 
- Servomotor
- Fadenabschneider
- Fußlüftung
- Verriegelung
- Gestellt 3750


Typ: Mini Stop
Steuerung: p320 MS
Bedienfeld: S 2

 

Die Ein- und Zweinadel-Säulenmaschinen der Marke PFAFF Industrial sind das meist genutzte Betriebsmittel in der Schuhindustrie. Mit der neuen Serien 571/574/591 und 1571/1574/1591 ist PFAFF ein wahres Upgrade dieser legendären Maschinengeneration gelungen: Das moderne, neu desingte gehäuse, der robuste Fadenabschneider sowie die automatische Greiferschmierung zeichnen diese neue Produktreihe aus. Die Maschinen sind mit integrierter, energiesparender Antriebstechnik ausgestattet.

Bevorzugtes Einsatzgebiet der Baureihe sind nahezu alle Ein- und Zweinadel-Stepparbeiten in der Schuhfertigung: Mühelos und mit höchster Nähtqualität können Zier- und Montagenähte an klassischen und sportlichen Schuhen Verarbeitet werden. Aber auch bei Anwendungen in der Automotive-Industrie und bei Kleiderwaren zeigen die Maschinen ihre Stärken. Das gesamte Spektrum von leichten bis mittelschweren Materialien wird hierbei abgedeckt. Die produkte garantieren höchste leistung und Qualität bei einem überaus attraktiven preis- grund genug für viele namhafte Produzenten, PFAFF-Säulenmaschinen in ihrer produktion einzusetzen.

 

Merkmale:

- Neues hochwertiges Design dieses „PFAFF-Klassikers” für die Schuhindustrie
- Höchstee Nahtqualität bei allen Zier- und Montagenähten
- Einfaches Erstellen von Nähporgrammen und Nahstrecken am Display
- „Stich-in-Sich” – Verriegelung – dadurch keine Materialperforation
- Einfach einstellbare Fadenabschneideinrichtung für kurze Fadenenden (bis 15/3 synth.)
- Überlastungskupplung zum Schutz des greifers
- Multifunktiontaster im Maschinenkopf integriert, mit vorprogrammierten funktionen, Z.B.:
               - Rückwärtsnähen/Zwischenverriegeln
               - Riegelnunterdrückung
               - Nadel hoch, ohne schneiden
- Die im Nähkopf integrierte LED-Leuchte gewährleistet ein optimales Ausleuchten des Nähbereiches
- Keine druckluft notwendig
- Angetriebener Rollfuß mit Drückerfuß und integriertem Lineal – seitlich zur Nadel einstellbar (bei Zweinadel-Version )
- Nadelabstandsänderungen im bereich von 1,6 – 2,0 oder 2,0 – 2,4 mm nur durch einstellen des Nadelhalters möglich (bei Zweinadel-Version)
 

zusätzliche Merkmale der 1571 / 1574 / 1591

- Garantierte „ Stich-in-Sich” Verriegelung – dadurch keine Materialperforation
- Bei gleicher Einstellung keine Stichlängendifferenz von einer Maschine zur anderen
- Stichlängen sind jederzeit reproduzierbar und werden exakt ausgeführt
- Nähtstreckenprogrammierung mit verschiedenen Stichlängen sowie Programmierung von Riegelstichen über Bedienfeld
- Differentialtransport ist während des Nähprozesses abrufbar

 

 

 

Technische Daten:

Stichtyp:
301 (doppelsteppstich)

Durchgang beim Lüften:
7 mm ( über Knie: größer)

Durchmesser vom Rollfuß:
30 mm (Option: 25 mm bei 570/590 Maschinen)

Handrad Wirksam:
65 mm

Nadelsystem:
134 (DBx1)

Nadelstärke:
95-150 Nm (je nach Version)

Fadenstärke:
80/3 – 15/3 syn (je nach Version)

Anschlußspannung:
Wechselstrom
230V 50/60 Hz

Anschlußwert:
0,14 kW

PFAFF 1574 (Nadelabstand 4,8mm)

BL x 4,8 N5 011/006

#2733526

- Tischplatte: Sondertischplatte 
- Servomotor
- Fadenabschneider
- Fußlüftung
- Verriegelung
- Gestellt 3750


Typ: Mini Stop
Steuerung: P320 MS
Bedienfeld: S 2

Die Ein- und Zweinadel-Säulenmaschinen der Marke PFAFF Industrial sind das meist genutzte Betriebsmittel in der Schuhindustrie. Mit der neuen Serien 571/574/591 und 1571/1574/1591 ist PFAFF ein wahres Upgrade dieser legendären Maschinengeneration gelungen: Das moderne, neu desingte gehäuse, der robuste Fadenabschneider sowie die automatische Greiferschmierung zeichnen diese neue Produktreihe aus. Die Maschinen sind mit integrierter, energiesparender Antriebstechnik ausgestattet.

Bevorzugtes Einsatzgebiet der Baureihe sind nahezu alle Ein- und Zweinadel-Stepparbeiten in der Schuhfertigung: Mühelos und mit höchster Nähtqualität können Zier- und Montagenähte an klassischen und sportlichen Schuhen Verarbeitet werden. Aber auch bei Anwendungen in der Automotive-Industrie und bei Kleiderwaren zeigen die Maschinen ihre Stärken. Das gesamte Spektrum von leichten bis mittelschweren Materialien wird hierbei abgedeckt. Die produkte garantieren höchste leistung und Qualität bei einem überaus attraktiven preis- grund genug für viele namhafte Produzenten, PFAFF-Säulenmaschinen in ihrer produktion einzusetzen.

 

Merkmale:

- Neues hochwertiges Design dieses „PFAFF-Klassikers” für die Schuhindustrie
- Höchstee Nahtqualität bei allen Zier- und Montagenähten
- Einfaches Erstellen von Nähporgrammen und Nahstrecken am Display
- „Stich-in-Sich” – Verriegelung – dadurch keine Materialperforation
- Einfach einstellbare Fadenabschneideinrichtung für kurze Fadenenden (bis 15/3 synth.)
- Überlastungskupplung zum Schutz des greifers
- Multifunktiontaster im Maschinenkopf integriert, mit vorprogrammierten funktionen, Z.B.:
               - Rückwärtsnähen/Zwischenverriegeln
               - Riegelnunterdrückung
               - Nadel hoch, ohne schneiden
- Die im Nähkopf integrierte LED-Leuchte gewährleistet ein optimales Ausleuchten des Nähbereiches
- Keine druckluft notwendig
- Angetriebener Rollfuß mit Drückerfuß und integriertem Lineal – seitlich zur Nadel einstellbar (bei Zweinadel-Version )
- Nadelabstandsänderungen im bereich von 1,6 – 2,0 oder 2,0 – 2,4 mm nur durch einstellen des Nadelhalters möglich (bei Zweinadel-Version)
 

zusätzliche Merkmale der 1571 / 1574 / 1591

- Garantierte „ Stich-in-Sich” Verriegelung – dadurch keine Materialperforation
- Bei gleicher Einstellung keine Stichlängendifferenz von einer Maschine zur anderen
- Stichlängen sind jederzeit reproduzierbar und werden exakt ausgeführt
- Nähtstreckenprogrammierung mit verschiedenen Stichlängen sowie Programmierung von Riegelstichen über Bedienfeld
- Differentialtransport ist während des Nähprozesses abrufbar

 

 

 

Technische Daten:

Stichtyp:
301 (doppelsteppstich)

Durchgang beim Lüften:
7 mm ( über Knie: größer)

Durchmesser vom Rollfuß:
30 mm (Option: 25 mm bei 570/590 Maschinen)

Handrad Wirksam:
65 mm

Nadelsystem:
134 (DBx1)

Nadelstärke:
95-150 Nm (je nach Version)

Fadenstärke:
80/3 – 15/3 syn (je nach Version)

Anschlußspannung:
Wechselstrom
230V 50/60 Hz

Anschlußwert:
0,14 kW

PFAFF 8304

#2659302

Schuhsäule von vorne, 25mm Rollenbreite

Fotozelle zum Ansteuern des Bandabschneiders

 

Kunststoff-Schweißmaschine in Heißluft- oder Heizkeilausführung zum direkten Verschweißen von allen flexiblen Thermoplasten.

Einsatzgebiet: 
Abdeckhauben, Bekleidungen aus PVC, Isolierschläuche, Kederproduktion, Motorradsitze, Filterschlauchproduktion, Kleinplanen und Kleinzelte.

Leistungmerkmale:
Die Schweißparameter (Temperatur, Geschwindigkeit, Druck) sind separat einstellbar. - Die spezielle Silberlegierung des Heizkeils gewährleistet eine geräuschlose und saubere Verarbeitung ohne Rauchentwicklung während des Schweißvorgangs. - Verschiedene Nahtformen mittels entsprechender Führungsapparate möglich (Saum, Überlapp-, Schälnaht, Schlauch- und Kederschweißen). - Stufenlose Temperaturregelung. Geringer Energieverbrauch (bei Heizkeil < 1 KW). - Hohe Produktivität durch kontinuierliches Schweißverfahren. - Kurze Umrüstzeit von Heizkeil auf Heißluft oder umgekehrt. - Hohe Nahtfestigkeit und Qualität (Bei Heizkeil keine Glanzspuren oder ähnliches) - Ansatzlose Schweißübergänge bei Nahtunterbrechung

Technische Daten:
Schweißtemperatur:
max. 650 °C (bei Heizkeil max. 450 °C)

Schweißgeschwindigkeit:
bis 10 m/min. (stufenlos regelbar)

Nahtbreite:
5 - 20 mm

Materialdicke:
ab 0,2 mm

Stromversorgung:
230 V, 50/60 Hz., 16 Amp.

Druckluftbedarf:
Heizkeil 30 l/min.
Heißluft 60-120 l/min.



 

PFAFF 481-731

G-731/11-6/01-900/51 BSx5,0

#2742581


- Tischplatte: 1060x600
- Servomotor
- Fadenabschneider
- Fußlüftung
- Verriegelung (magnetisch)
- Gestellt 3750


Typ: QE 5542
Steuerung: P 40 SE

PFAFF Schnellnäher Klasse 481 

 

nach oben